mobile Ballenwickler

Typ Z237

Z237 (5)

Dieser Typ Ballenwickler wird in das Zugmaul des Schleppers aufgenommen und hinterher gezogen. Die Breite ist 1,6 m und die Gesamtlänge beträgt 3,3 m. Die Aufnahme der Ballen wird mit Hilfe des Greifarms über das Heck durchgeführt.

Für diesen Typ Ballenwickler gibt es 2 verschiedene Anhängmöglichkeiten:
1. die gezogene Variante im Zugmaul
2. die Variante, in der er in der 3-Punkt-Aufnahme befestigt wird

Die gesamte Versorgung des Wicklers findet über die Schlepperhydraulik (einfachwirkendes Steuergerät + freier Rücklauf) statt. Die Steuerung der verschiedenen Funktionen (Ballen auf den Wickeltisch ziehen, wickeln und ablegen des Ballens) wird über Steuerhebel, welche auf die Kabine variabel montiert werden können, ausgeführt. Um die Drehgeschwindigkeit des Wickeltisches präzise einstellen zu können ist Durchflussmengenminderer montiert.

Der Wickeltisch ist auf widerstandsfähigen und abriebarmen Kunststoffrollen gelagert. Die 4 Trommeln (2 große außen & 2 kleine innen), auf denen der Ballen zur Wicklung aufgelegt wird, sind rutschhemmend aufgebaut. Auf Grund der 4 Trommeln können nicht nur Rundballen, sondern auch kleinere Quaderballen bis 1,2m länge auf diesem Wickeltisch gewickelt werden. Seitlich am Wickeltisch ist jeweils links und rechts ein Seitenkegel fest montiert. Das Fixieren und Abschneiden der Folie wird im Abkippprozess vollautomatisch durchgeführt.

Ballendurchmesser Mindestschlepperleistung Gesamtgewicht max. Ballengewicht Preis bei Abholung
1000mm – 1500mm 40 PS 990 kg 800kg

Produktvideo – Ballenwickler Z237

Um den Ballenwickler bereits im Vorhinein in Aktion zu sehen, würde ich Ihnen empfehlen, sich folgendes Video anzuschauen:

Typ Z577

20160712_164729[1]Dieser Typ Ballenwickler wird in das Zugmaul des Schleppers aufgenommen und hinterher gezogen. Um eine Breite von 2,55m nicht zu überschreiten ist das Rad in Fahrtrichtung rechts ein- und ausklappbar (Spurbreite eingeklappt: 2,5 m, ausgeklappt: ca. 2,80 m). Die Gesamtlänge ohne Ballenaufsteller beträgt 4,35 m. Die Aufnahme der Ballen wird in Fahrtrichtung rechts durchgeführt.

Die gesamte Versorgung des Wicklers findet über die Schlepperhydraulik (einfachwirkendes Steuergerät + freier Rücklauf) statt. Die Steuerung der verschiedenen Funktionen (Ballen auf den Wickeltisch heben, wickeln und ablegen des Ballens) wird über ein, am Ballenwickler montiertes, Steuergerät ausgeführt. Die Bedienung des Steuergerätes kann bequem vom Schlepper, mit Hilfe der mechanischen Steuerleitungen, durchgeführt werden. Um die Drehgeschwindigkeit des Wickeltisches präzise einstellen zu können ist Durchflussmengenminderer montiert.

Der Wickeltisch ist auf widerstandsfähigen und abriebarmen Kunststoffrollen gelagert. Die 4 Trommeln (2 große außen & 2 kleine innen), auf denen der Ballen zur Wicklung aufgelegt wird, sind rutschhemmend aufgebaut. Auf Grund der 4 Trommeln können auch kleinere Quaderballen bis 1,2m länge auf diesem Wickeltisch gewickelt werden. Seitlich am Wickeltisch ist jeweils links und rechts ein Seitenkegel fest montiert. Das Fixieren und Abschneiden der Folie wird im Abkippprozess vollautomatisch durchgeführt.

Ballendurchmesser Mindestschlepperleistung Gesamtgewicht (ohne Aufsteller) max. Ballengewicht Preis bei Abholung
1000mm – 1500mm 40 PS 950 kg 800kg

Ballenaufsteller für Ballenwickler Typ Z577

20160712_165309[1]Dieser Ballenaufsteller wird hinter den mobilen Ballenwickler Typ Z577 fest montiert. Die Funktionsweise ist wie folgt: Wenn der Ballen vom Wickeltisch gekippt wird, fällt er auf den Aufsteller und wird seitlich auf die gerade Fläche des zylindrisch aussehenden Ballen gekippt. Dies hat folgenden Vorteil, dass die Folie auf der geraden Fläche weit aus dicker ist als auf der runden Fläche des Ballens. Dadurch stechen die harten Stiele des frisch gemähten Grases nicht durch die Folie, heben nicht die silierende Wirkung auf und der Ballen verdirbt nicht.

 

Preis bei Abholung

 

Produktvideo – Ballenwickler Z577

Um den Ballenwickler bereits im Vorhinein in Aktion zu sehen, würde ich Ihnen empfehlen, sich folgendes Video anzuschauen:

Typ Z529

20160917_110900

Dieser Typ Ballenwickler wird in die Drei-Punkt-Aufnahme des Schleppers aufgenommen. Die Breite ist 1,42 m und die Gesamtlänge beträgt 2,2 m. Die Aufnahme der Ballen wird wie folgt durchgeführt: Die unteren Rollen werden hydraulisch auseinander gefahren, man fährt unter den Ballen und durch zusammen fahren der Rollen wird er auf den Wickler genommen.

Die gesamte Versorgung des Wicklers findet über die Schlepperhydraulik (einfachwirkendes Steuergerät + freier Rücklauf) statt. Die Steuerung der verschiedenen Funktionen (Ballenaufnahme, wickeln und ablegen des Ballens) wird über eine elektrisches Bedienfeld, welches auf die Kabine variabel montiert werden kann, durchgeführt . Um die Drehgeschwindigkeit des Wickelarms und der Antriebsrollen präzise einstellen zu können sind zwei Durchflussmengenminderer montiert. Für den Betrieb ist ein 12 V-Anschluss auf dem Schlepper erforderlich.

Auf eine der Antriebsrollen sind Winkelstähle verschweißt, um das Durchrutschen der Ballen im Wickleprozess zu vermeiden. An der Front sind zwei Kegel fest montiert, um den Abstand zum rotierenden Arm zu bewahren. Das Fixieren und Abschneiden der Folie wird nach erfolgtem Wickeln vollautomatisch durchgeführt.

 

Ballendurchmesser Mindestschlepperleistung Gesamtgewicht max. Ballengewicht Preis bei Abholung
1000mm – 1700mm 40 PS 700 kg 1200kg Auf Anfrage

Produktvideo – Ballenwickler Z529

Um den Ballenwickler bereits im Vorhinein in Aktion zu sehen, würde ich Ihnen empfehlen, sich folgendes Video anzuschauen:


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/44/d627383633/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399