Mistgrepen / Dunggabeln / Greifdunggabeln

Mistgrepe mit fester Schubwand

11 2,2m fest

Die Grepen sind aus 5mm (Korpus) und 8mm (Seitenbleche) starkem Stahl gefertigt. Das Schubwand hat eine Höhe von 76cm und zur Stabilisierung sind weitere Verstrebungen (10mm Materialdicke) im inneren zu den Zinken hin eingeschweißt. Die gekröpften geschmiedeten Zinken sin 88 cm lang. Seitlich sind 10mm starke Misthalter angeschraubt. Farbgebung kann je nach Breite des Produkts anders gewählt sein z.B. gelbe Zinken.

Breite Anzahl Zinken Zinkenabstand Eigengewicht Preis bei Abholung incl. MwSt.
1,5m  7 22 cm 155kg
1,8m  9 20 cm 175kg
2m 10 20 cm 185kg
2,2m 11 20 cm 190kg
2,5m 13 19 cm 210kg

Mistgrepe mit Netz-Schubwand

Die Grepen ist aus 4mm starkem Stahlrohren gefertigt. Das eingeschweißte Stahlnetz ermöglicht einem einen dauerhaften Blick auf sein Ladegute und die Zinkenstellung. Das Schubschild hat eine Höhe von 76cm und zur Stabilisierung  ist seitlich 10mm dicker Flachstahl angeschweißt. Die gekröpften geschmiedeten Zinken haben eine Länge von 88 cm. Seitlich sind 10mm starke Misthalter angeschraubt.

Breite Anzahl Zinken Zinkenabstand Eigengewicht Preis bei Abholung incl. MwSt.
1,5m  9 18 150kg
1,8m  11 17 172kg

Greifgrepen

5 1,8m

1

Der Schubwandkorpus ist aus 4mm und die angeschweißten Seitenbleche, sowie Versteifungen im Inneren aus 8mm starkem Stahl gefertigt. Die Greifeinheit besteht aus einem Rohr mit einer Wanddicke von 4mm und das ausgelaserte Flachmaterial ist 8mm stark. Das komplette Gerät ist grundiert und pulverbeschichtet. Alle Greifgrepen haben eine Höhe von 91cm und Tiefe von 113cm im geschlossenen Zustand. Im geöffneten Zustand beträgt die Höhe 138cm und Tiefe 90cm. Die Greifzähne sind gebogen und haben eine Länge von 58cm.

Bei Metal-Fach (MF) werden gekröpft geschmiedete Zinken unten in die Schubwand eingeschraubt und haben eine Länge von 88 cm. Den Abstand zueinander entnehmen Sie bitte der Tabelle unten.

Bei Metal-Technik (MT) werden 80 cm lange gerade Zinken in die Schubwand eingeschraubt. Unter der Schubwand sind 10mm starke Hardox 400 Platten untergeschweißt, welche sich anstatt der gekröpften Zinken abnutzen. Zur Versteifung der Greifeinheit sind noch zusätzlich 40 x 80mm Rohre verbaut.

Es können auch Greifdunggabeln mit nur einem mittigen Zylinder angeboten werden, auch mit Hoflader-Aufnahmen.

Hersteller Breite Fassungs-

vermögen

Anzahl

Zinken

Korpus

Zinken-

abstand

Korpus

Anzahl

Zinken

Greifer

Zinken-

abstand

Greifer

Eigen-

gewicht

Mindest-

tragfähigkeit

Preis bei Abholung

incl. MwSt.

MF 1,2m 0,56m³ 7 20cm 5 24cm 285kg 500kg
MT 1,4m 0,81m³ 7 21,5cm 7 20,5cm 221kg o.A.
MF 1,5m 0,71m³ 9 18cm 7 22,5cm 325kg 650kg
MT 1,6m 0,93m³ 8 24cm 8 24cm 235kg o.A.
MF 1,8m 0,86m³ 11 17,5cm 9 21cm 360kg 650kg
MT 1,8m 1,05m³ 9 21cm 9 21cm 275kg o.A.
MT 2m 1,17m³ 9 23,5cm 9 23,5cm 297kg o.A.

Greifgrepen mit Netzschubwand

20160523_195423[1]Das Grundgerüst der Greifgrepe ist aus 4mm starkem S355JR Stahlrohr gefertigt. In der Greifeinheit sind Rohre mit einer Wanddicke von 4mm und 8mm starker Flachstahl verbaut. Das eingeschweißte Stahlnetz ermöglicht einem einen dauerhaften Blick auf sein Ladegute. Der komplette Korpus ist grundiert und pulverbeschichtet. Alle Greifgrepen haben eine Höhe von 91cm und Tiefe von 113cm im geschlossenen Zustand. Im geöffneten Zustand beträgt die Höhe 142cm und Tiefe 90cm. Die Greifzähne sind gebogen und haben eine Länge von 50cm. Die gekröpften geschmiedeten Zinken, welche in die Schubwand eingeschraubt sind, haben eine Länge von 80 cm. Den Abstand zueinander entnehmen Sie bitte der Tabelle unten. Alle Bauteile wurden lasergeschnitten und sind dementsprechend sehr präzise.

Breite Fassungs-

vermögen

Anzahl

Zinken

Korpus

Zinken-

abstand

Korpus

Anzahl

Zinken

Greifer

Zinken-

abstand

Greifer

Eigen-

gewicht

Tragfähigkeit Preis bei Abholung

incl. MwSt.

1,5m 0,68m³ 9 18cm 7 22,5cm 275kg 650kg
1,8m 0,82m³ 11 17,5cm 9 21cm 305kg 800kg

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/44/d627383633/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399